Wenn Helden reisen…

Jeder mag Heldinnen und Helden. Jeder? Ja. Ausser wir oder unser Produkt soll selbst ein Held sein. Denn zum Helden gehört Tragik. Warum es trotzdem Helden braucht.Wir wollen mitfiebern: Wenn Frodo seinen mühsamen Weg zur Schicksalsklüfte geht. Wenn Marlin seinen verlorenen Sohn Nemo sucht. Wenn Neo gegen die Matrix antritt. Und selbst wenn Larry nachts im Museum unheimliches erlebt. Einfach ausgedrückt: Ohne Heldin oder Held keine Geschichte.
Jeder Held geht durch schwierige Situationen – nur so kann er am Ende triumphieren. Und alles ist wieder gut. Zum Beispiel im Herrn der Ringe. Und weil wir das wissen, können wir in aller Ruhe mitfiebern. Schon in unserer frühen Kindheit werden wir mit Märchen – und wenn es Trickfilme wie die Turtles sind – darauf getrimmt.

Doch Geschichten geschehen immer «den anderen»: Wenn es um uns oder unsere Produkte geht, wollen wir lieber keine Helden. Die tragischen Elemente der Heldenreise gefallen uns nur an anderen:
Jede Heldenreise beginnt in der vertrauten Welt, bis irgendwann ein Abenteuer ruft eine Aufgabe, eine Herausforderung. Nach anfänglicher Verweigerung macht unser Held, unsere Heldin sich auf den Weg. Dabei begegnet er Freunden, Feinden und Prüfungen. Gegen Ende folgt der grosse Kampf, die letzte Prüfung mit Showdown und Sieg mit Rückkehr und Belohnung.
Nicht immer sind Helden sofort siegreich in ihren Prüfungen: Oft scheinen sie zu sterben, Liebespaare trennen sich vor dem letzten Akt. Und genau das ist es, was wir für uns, unsere Firmen, unsere Produkte lieber nicht wollen.

Schade eigentlich, wären Firmenstories so doch viel spannender. Beispiele gibt’s hier, hier und hier. Übrigens alles Arbeiten der Filmakademie Baden Württemberg. Die Unternehmen wollten diese Filme nicht als Werbung verwenden.

Nochmal in aller Kürze. Was ist eine Heldenreise:
Schritt 1: Gewohnte Umgebung, Vertraute Welt
Schritt 2: Ruf des Abenteuers – Widerstand/Verweigerung
Schritt 3: Sich auf den Weg machen – Mentor oder Helfer treffen
Schritt 4: Prüfungen, Herausforderungen, Freunde und Feinde
Schritt 5: «Tod und Wiedergeburt», die finale Prüfung – Showdown
Schritt 6: Belohnung und Heimkehr
In allen erwähnten Filmen, Trailern und Ausschnitten ist die Heldenreise gut nachvollziehbar.
Viel Spass beim Einsetzen!

Schreibe einen Kommentar